FAQ

Hier findest du Antworten auf alle Fragen, die häufig gestellt werden über die Retreat Angebote und die Eltern-Kind Yoga Kurse von Little Yogi.

Retreat

Wie bezahle ich mein Retreat?

Der Reisepreis ist bei Erhalt der Bestätigung sofort zur Zahlung fällig. 

Kann ich auch mit mehreren Kindern am Retreat teilnehmen?

Die Preise und Zimmer sind für eine Mama und ein Kind ausgelegt. 

Wenn Du mit 2 Kindern teilnehmen möchtest, ist dies gegen Aufpreis und Zimmerkapazität möglich. 

Bitte kontaktiere mich, wenn Du konkrete Fragen dazu hast.


Was, wenn ich meine Anmeldung für ein Retreat ändern oder stornieren möchte?

Wenn du deine Retreat-Buchung ändern möchtest, teile mir dies bitte so früh wie möglich mit, da hierfür Kosten anfallen können. Umbuchungen auf ein anderes Datum/Angebot prüfe ich  gerne individuell. Es entstehen keine Kosten.


Für Stornierungen gilt:


Bis 2 Monate vor Anreisetag/Aktivitätsbeginn:
Stornierungskosten von CHF 200.00


Innerhalb 2 Monate vor Anreisetag/Aktivitätsbeginn:

50% des Gesamtpreises


Innerhalb 14 Tage vor Anreisetag/Aktivitätsbeginn:

100% des Gesamtpreises

Teilst du die Kontakte der anderen Retreat Teilnehmer mit, damit man sich zwecks gemeinsamer Anreise austauschen kann? 

Viele Teilnehmer:innen wollen sich im Voraus absprechen und daher haben wir auch eine unkomplizierte Lösung dafür gefunden:


Sobald deine Anmeldung definitiv ist senden wir dir eine WhatsApp-Chat Einladung, damit du dich mit den anderen Teilnehmer:innen austauschen und deine Reise weiter vorbereiten kannst. 


Wichtig dabei: Die Teilnahme im Chat ist freiwillig. Wir nutzen WhatsApp nicht als offizieller Kommunikationskanal. 

Hast du eine Empfehlung zwecks An- und Abreise (Flug & Transfer)?

Ja. Gerne teile ich euch eine Flugempfehlung mit (Zürich- Mallorca).


Das Hotel empfiehlt ein Mietauto zu nehmen. Gute Angebote für Mietauto auf Mallorca gibt es auf www.doyouspain.com
Am Flughafen Palma stehen jederzeit Taxis zur Verfügung. Eine Taxifahrt vom Flughafen zum Hotel kostet etwa 60 €.

Was macht das Curolla Hotel umweltfreundlich?

Das Hotel Curolla setzt sich dafür ein, die Welt durch ethische und nachhaltige Maßnahmen zu einem gesünderen Ort zu machen.

Entscheidungen, die zum Wohlergehen des Planeten und seiner Bewohner beitragen:

● Die Küche ist zu 100 % pflanzlich und frei von Industriezucker.

● Alle Gäste finden in ihren Zimmern handgefertigte Schönheitsprodukte wie Shampoo, Körperlotion und Seife.

Dadurch wird die Menge an Flüssigseife, die im Haushalt verwendet wird, minimiert.

● Wo immer möglich werden lokale Produkte verwendet, um die Industrie der Insel zu unterstützen.

Brauche ich eine Reiseversicherung für die Retreats? 

Damit du bewusste Reisemomente unbeschwert geniessen kannst, empfehlen wir dir eine Reiseversicherung. Sie übernimmt die Kosten, falls du aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen oder die Reise abbrechen musst. 


Überprüfe auch bei deiner Krankenkasse, ob du auch im Ausland genügend versichert bist. Schliesse, wenn nötig, eine Zusatzversicherung ab.


Wenn ich ein Retreat buche, kann ich meinen Aufenthalt verlängern? 

Wenn du Extra-Nächte in der Unterkunft buchen möchtest helfen wir dir gerne dabei. Meistens gib es sogar einen Spezialpreis für Retreat Teilnehmer.

Muss ich eine Yoga-Matte oder Equipment zum Retreat mitbringen?

Nein, du musst weder Matte noch Equipment ins Flugzeug nehmen. Einpacken musst du nur bequeme Kleidung. 

Eltern-Kind Yoga Kurs

Wie sind die Yogakurse zu bezahlen?

Die Kursgebühr ist nach erfolgter Buchung per Bank Direktüberweisung/ Twint fällig und ist auf das unten angegebene Konto einzuzahlen. Du kannst auf Wunsch per E-Mail eine Rechung und/oder einen Einzahlungsschein anfordern.

 

Bitte tätige Zahlungen auf folgendes Konto:
PostFinance, IBAN: CH14 0900 0000 2537 0940 8, Lea Salvi, Burgunderweg 17, 2505 Biel

Muss ich eine Yoga-Matte oder Equipment zum Eltern- Kind Yoga mitbringen?

Nein, du musst weder Matte noch Equipment ins Flugzeug nehmen. Einpacken musst du nur bequeme Kleidung.

Was ist, wenn ich nicht am Kurs teilnehmen kann, reduzieren sich die Kosten?

Pro Quartal können maximal zwei im Voraus bekannte Absenzen mitgeteilt und anteilsmässig vom Kursbetrag in Abzug gebracht werden. Andere, unvorhersehbare Absenzen, können nicht rückerstattet werden.



Hast du die Antwort auf deine Frage nicht gefunden? 

Zögere nicht mich via E-Mail zu kontaktieren. Gerne beantworten ich dir alle deine Fragen persönlich.